18.05.2017

Museumsverlagerung: Rat soll noch vor den Sommerferien entscheiden

In der letzten Ratssitzung vor den Sommerferien soll der Marler Rat noch gewichtige und weitreichende Entscheidungen fällen. Zum einen geht es um die Frage, ob der jetzige Glaskasten für Einrichtungen des sog. soziales Rathauses freigezogen werden soll und in der alten Hauptschule an der Kampstraße ein neues Museum entstehen soll. Zum anderen soll darüber entschieden werden, ob die Forderungen des Investors für den Umbau des Marler Sterns akzeptiert werden oder nicht. Für beide Bereiche gilt, dass in jedem Fall eine Weichenstellung für tiefgreifende Veränderungen im Erscheinungsbild der Stadtmitte zu erwarten sind.