04.03.2018

Eingriff in Freiraum kein Problem

Für die 10. Änderung (Erweiterung) des Bebauungsplanes Nr. 91 „Wüllers Weg" im Ortsteil Polsum wird von der Bauverwaltung die Zustimmung des Planungsausschusses für ein beschleunigtes Verfahren erwartet. Das von einem privaten Investor beantragte Verfahren soll z.T. auf einer bisher landwirtschaftlich genutzten Fläche realisiert werden. Die Untere Wasserbehörde beim Kreis Recklinghausen hat das Entwässerungskonzept zurückgewiesen und verlangt die Anlage eines Regenrückhaltebeckens; das dafür notwendige Grundstück soll vom ZBH auf Kosten der Allgemeinheit erworben werden. (Verwaltungsvorlage 2018/0062) - Foto: Das Regenrückhaltebecken an der Bergstraße in Hüls