30.01.2017

Ausschuss beschäftigt sich mit Kindergartenplätzen 

Der Kinder- und Jugendhilfeausschuss tagt am Mittwoch, 1. Februar, ab 16.00 Uhr in der Ratsstube im Marler Rathaus. Im Wesentlichen geht es um Kindergartenplätze. So will Evonik eine Kindertageseinrichtung bauen. Auch soll der Bedarf nach einer Kindertageseinrichtung in der Stadtmitte ermittelt werden. Und das Jugendamt stellt die Angebotsstrukturen der Kindergärten in Marl nach dem KiBiz (Kinderbildungsgesetz) vor. Interessant könnte auch der Bericht über die sozialraumorientierte Arbeit und die Jugendarbeit in Sinsen werden.