• Verbesserung der Grundwasserqualität? - Gülle ärgert nicht nur die Nase

    In der Nähe des Flugplatzes Loemühle wurde dieser "grüne" Container abgestellt, um die landwirtschaftlichen Flächen fruchtbarer zu machen. Wo kommt die Gülle her? - Foto(Werner Eisbrenner)

     
  • Zum Tag des Energiesparens - Stromverbrauch

    Mehr als ein Viertel des Stromverbrauchs von Haushalten entfällt auf Computer, Fernseher, Spielekonsole und Co. Fast 130 Milliarden Kilowattstunden Strom verbrauchen die Haushalte in Deutschland jährlich. Den größten Anteil daran hat der Bereich Informations- und Kommunikationstechnik: Rund 28 Prozent des Stroms fließen in den Betrieb von Computern, Fernsehern, Spielkonsolen etc. Das zeigen vorläufige Zahlen aus einer BDEW-Erhebung zum Stromverbrauch im Haushalt. - Quelle und mehr: http//:www.bdew.de

     
     
  • Tag des Artenschutzes: Die Lage ist ernst

    Zum Massensterben des Feuersalamanders schreibt heute die "tageszeitung" : Amphibien plagen sich derzeit mit einer Seuche herum, gegen die Corona wie ein harmloser Schnupfen wirkt. Nach bisherigem Kenntnisstand stirbt jeder infizierte Salamander in wenigen Wochen. Der Pilz, der erst im Jahr 2013 entdeckt worden war, bekam den bezeichnenden Namen Batrachochytrium salamandrivorans – Salamanderfresser. - Quelle und mehr: http://www.taz.de - (Foto NABU)

     

Lieferkettengesetz unzureichend

Die Menschenrechtsorganisation Germanwatch kritisiert den Gestzentwurf der Bundesregierung für ein neues Lieferkettengesetz. Wirtschaftsminister Altmaier habe leider eine zivilrechtliche Haftung der Unternehmen verhindert. Unzureichend sei auch, dass nur Großunternehmen belangt werden können und diese nicht verpflichtet sind, von sich aus auf die Einhaltung menschrechtlicher Grundsätze bei ihren wirtschaftlichen Tätigkeiten in den Lieferländern zu achten. Belangt werden können sie nur, wenn Menschenrechtsorganisationen oder Gewerkschaften in konkreten Einzelfällen klagen. Bei der Beschlussfassung im Bundestag müsse nachgebessert werden. - Näheres unter http//ww.germanwatch.org

Foto: Chinesisches Containerschiff in der Elbmündung