Macht sich der Klimanotstand bemerkbar?

Bemerkenswertes tat sich im Haupt - und Finanzausschuss - die große Mehrheit kippte die Aufstellung eines Bebauungsplans an der Langehegge. Hier sollte nach dem willen der Verwaltung eine "straßenbegleitende Grüninsel" 30 Meter breit und 200 Meter lang zur Bebauung freigegeben werden. Die Wählergemeinschaft argumentierte dagegen, nicht jede Grünfläche in Marl müsse bebaut werden und außerdem lehnen die Anwohner dort eine Bebauung ab. Offensichtlich überzeugende Argumente - die Aufstellung des Bebauungsplans fand keine Zustimmung. Wir hoffen, dass diese Entscheidung für eine Grünfläche und gegen Bebauung kein Einzelfall bleibt.