• Brinkfortsheide Nachfolge

    06.10.2017

    Halde für Bauschutt und andere Abfälle

    Deponieklasse I: Die Deponieklasse I nimmt Abfälle mit niedrigem Schadstoffgehalt sowie mit einem geringen Anteil organischer Stoffe, z.B. Industrieabfälle sowie Hausmüll, auf. Sie besitzt eine durch minerale Stoffe gebildete Basisabdichtung. (Quelle: http://www.dornbach.com)

Antrag zur Aufnahme von Flüchtlingen

Für den nächsten Sozialausschuss stellt die Wählergemeinschaft einen Antrag, 10 aus Seenot geettete Flüchtlinge in Marl aufzunehmen.

Hier unser Antrag :

Die Stadt Mal erklärt sich bereit, 10 aus Seenot gerettete Flüchtlinge, aufzunehmen

Begründung:

Europa schottet sich an seinen Aussengrenzen vor Flüchtlingen ab und eine der

Folgen ist, dass fast täglich Menschen im Mittelmeer ertrinken. Allein im Juni und Juli

sind es mehr als 850 Geflüchtete gewesen.

Besonders unwürdig ist das Verhalten der Staaten, die die Rettungsschiffe tagelang

herumirren lassen und das Anlegen verweigern, wie es das Beispiel der

„Lifeline“ und der „Aquarius“ zeigt. So wird der europäische Gedanke zu Grabe getragen.

Gerade die Randale der Rechten in Chemnitz zeigt, wie wichtig es ist klar Position

für Menschlichkeit und Solidarität zu zeigen.

Wir wollen nicht länger wegsehen und so tun, als ginge uns das Sterben im

Mittelmeer nichts an. Menschen zur „Abschreckung“ ertrinken zu lassen, kann keine Lösung sein.

Als Zeichen für eine andere Flüchtlingspolitik und der Solidarität mit Menschen in Not

erklärt die Stadt Marl sich bereit 10 aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen.